Angara: ein sibirischer Schicksalsstrom Hildegard Schuschel

ISBN: 9783833491375

Published: May 24th 2007

Paperback

144 pages


Description

Angara: ein sibirischer Schicksalsstrom  by  Hildegard Schuschel

Angara: ein sibirischer Schicksalsstrom by Hildegard Schuschel
May 24th 2007 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, ZIP | 144 pages | ISBN: 9783833491375 | 10.35 Mb

Es war ein herrlicher Samstagmorgen im Frühling, der 22. Mai 1948, als wie ein Donnerschlag die Nachricht kam, daß viele Memelländer in der Nacht verschleppt wurden. Mit diesem Satz endet der einleitende Teil der Autobiographie von HildegardMoreEs war ein herrlicher Samstagmorgen im Frühling, der 22.

Mai 1948, als wie ein Donnerschlag die Nachricht kam, daß viele Memelländer in der Nacht verschleppt wurden. Mit diesem Satz endet der einleitende Teil der Autobiographie von Hildegard Schuschel, in dem sie von ihrer Kindheit im Memelland und der russischen Besatzung nach dem Zweiten Weltkrieg berichtet. Es folgt die Schilderung ihrer Verschleppung bis weit hinter den Ural nach Sibirien an die Angara. Zu diesem Zeitpunkt ahnte die damals Fünfzehnjährige noch nicht, daß zehn Jahre entbehrungsreiches Leben und Waldarbeit am Rande der Zivilisation vor ihr lagen.

Von den Erlebnissen, Freuden und Gefahren dieser Zeit handelt dieses Buch.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Angara: ein sibirischer Schicksalsstrom":


healthycase.pl

©2010-2015 | DMCA | Contact us