Geschichte Der Geologie: Geologie Des B Hmischen Mittelgebirges, Katastrophismus, Biosph RE: Geschichte Des Begriffs, Kontraktionstheorie Source Wikipedia

ISBN: 9781159171407

Published: September 5th 2011

Paperback

34 pages


Description

Geschichte Der Geologie: Geologie Des B Hmischen Mittelgebirges, Katastrophismus, Biosph RE: Geschichte Des Begriffs, Kontraktionstheorie  by  Source Wikipedia

Geschichte Der Geologie: Geologie Des B Hmischen Mittelgebirges, Katastrophismus, Biosph RE: Geschichte Des Begriffs, Kontraktionstheorie by Source Wikipedia
September 5th 2011 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, ZIP | 34 pages | ISBN: 9781159171407 | 3.66 Mb

Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Geologie des B hmischen Mittelgebirges, Katastrophismus, Biosph re: Geschichte des Begriffs,MoreDieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Geologie des B hmischen Mittelgebirges, Katastrophismus, Biosph re: Geschichte des Begriffs, Kontraktionstheorie, Geognostische Landesuntersuchung Sachsens, Letters on Geology, Komorn h?rka, Neptunismus, An Inquiry into the Original State and Formation of the Earth, Turiner Papyrus, Plutonismus, Siccar Point, Kataklysmentheorie, Pulsationshypothese, Geologen-Archiv, Geognosie.

Auszug: Im Gegensatz zur historischen Geologie, die sich mit der Entwicklungsgeschichte der Erde befasst, ist das Thema Geschichte der Geologie die Entwicklung dieser Naturwissenschaft selbst. Hierbei kommt es zu berschneidungen mit der Geschichte anderer Geowissenschaften, wie Mineralogie, Petrografie und Pal ontologie.

Der Turiner Papyrus zeigt die Lageskizze eines gyptischen Bergbaureviers, um 1160 v. Chr. Wegen der Legende: Die Berge in denen Gold gewaschen wird. Sie sind in dieser roten Farbe. gilt der Papyrus als die lteste erhaltene geologische Karte der Welt.Die Urspr nge der Geologie speisen sich aus zwei recht unterschiedlichen Quellen: einerseits aus den praktischen Kenntnissen der Erzsucher, Bergleute und Metallurgen, die die antiken Hochkulturen mit den ben tigten Rohstoffen versorgten, andererseits aus den allerersten Keimen der abendl ndischen Philosophie.

Es war Thales von Milet (um 624 bis um 546 v. Chr.), der Begr nder der ionischen Naturphilosophie, der als erster versucht hat, die alten mythologischen Vorstellungen ber die Erde durch rationale Erkl rungen zu ersetzen. Nicht mehr den grollenden Erdersch tterer Poseidon machte er f r die Entstehung der Erdbeben verantwortlich, sondern die Bewegungen der auf dem Urwasser schwimmenden Erdscheibe.

Ebenso scheint Thales durch die Beobachtung der Sedimentation bei Sandb nken an der M ndung gro er Fl sse, oder der Ausf llung von Mineralen am Rand hei er Quellen, zu seiner These ge...



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Geschichte Der Geologie: Geologie Des B Hmischen Mittelgebirges, Katastrophismus, Biosph RE: Geschichte Des Begriffs, Kontraktionstheorie":


healthycase.pl

©2010-2015 | DMCA | Contact us